Warenkunde -
Was steckt da in meiner Biokiste?

Feigen

 

Wusstest du schon?

Die Feige gehört zu den ältesten bekannten Nutzpflanzen und stammt aus Asien. Die Feige wurde bereits vor 5.000 Jahren kultiviert und enthält zahlreiche Mineral- und Nährstoffe wie Kalzium und Eisen. Ihr Wasseranteil beträgt 80%. Heute wird sie im gesamten Mittelmeerraum angebaut. Der kultivierte Feigenbaum kann bis zu 8 Meter hoch werden und bis zu 3 Mal pro Jahr Früchte tragen.

Wie sieht's aus?

Feigen besitzen die Form eines dicken Tropfens oder die Form von Birnen. Ihre Schale ist grün, gelblich, dunkelviolett oder rotbraun. Ein violetter Schleier auf der Schale verleiht ihnen ein samtiges Aussehen. Das Fruchtfleisch ist weiß bis hellrosa oder rot. Es enthält zahlreiche kleine Kerne, die mitgegessen werden können.

Wie verwende ich's?

Feigen werden meistens frisch verzehrt, aber auch zu Trockenobst verarbeitet.